Tin Box Market - Umsatzgenerierung, Marktanteile und neueste Entwicklung

In der heutigen Welt hat sich die Verpackung zu einer Notwendigkeit entwickelt. Aufgrund des modernen Lebensstils und des schnelllebigen Lebens von heute haben die Kunden die Tendenz zur Bequemlichkeit gesteigert. Daher steigt die Nachfrage nach effektiven Verpackungslösungen stark an. Die inhärente Qualität von Zinn macht es zu einer brillanten Verpackungslösung und wird in Haushalt, Industrie und Gewerbe eingesetzt Promotion-Verpackungen von Produkten.

Blechdosen haben sich auch als Verpackungsoption für die Lagerung, den Schutz und den Transport verschiedener Arten von Waren entwickelt. Frühere Glasflaschen und Behälter wurden als Verpackungsmedium verwendet, aber aufgrund ihrer transparenten und leicht zerbrechlichen Beschaffenheit wurden sie zum Verpacken durch Metall wie Zinn ersetzt. Zinn ist von Natur aus korrosionsbeständig und daher können alle Lebensmittel und Getränke sicher in Blechdosen aufbewahrt werden.

Globaler Blechkistenmarkt: Treiber und Rückhalt

Blechdosen bieten eine bequeme und schützende Verpackung für die Lagerung von Lebensmitteln. Da die Weltbevölkerung wächst, das BIP steigt und der Lebensstandard steigt und die Nachfrage nach verpackten Lebensmitteln zunimmt, wird auch mit einem wachsenden Bedarf an Blechdosen gerechnet. Dies alles wirkt als treibende Kraft für das weltweite Wachstum des Blechkistenmarktes.

Auf der anderen Seite wird aufgrund der verringerten Produktion von erschöpfenden Minen ein starker Anstieg der Zinnpreise erwartet, der das Wachstum des Zinnkistenmarktes hemmen wird. Außerdem hat die Neigung der Kunden und Hersteller zu Kunststoffboxen und Beutelverpackungen zugenommen, da diese kostengünstiger sind und somit das Wachstum des Marktes für Blechboxen behindert. Dies war einer der zurückhaltenden Faktoren für den Zinnkistenmarkt.

Geografisch ist der weltweite Blechdosenmarkt in sieben Regionen unterteilt: Nordamerika, Lateinamerika, Westeuropa, Osteuropa, Asien-Pazifik ohne Japan (APEJ), Japan und den Nahen Osten sowie Afrika (MEA). Der asiatisch-pazifische Raum ist der mengenmäßig größte Zinnverbraucher in 2014. In Entwicklungsländern wie China und Indien ist aufgrund der zunehmenden Verstädterung ein starker Anstieg des verarbeitenden Gewerbes zu verzeichnen.

Für Asien-Pazifik wird daher ein höheres Produktionswachstum auf dem Zinnkistenmarkt erwartet. Für Nordamerika und Europa wird aufgrund der Fälligkeit der Veräußerungserlöse ebenfalls ein moderates Wachstum auf dem Blechdosenmarkt erwartet. Es wird erwartet, dass der Mittlere Osten und Afrika (MEA) aufgrund des wachsenden Einzelhandelsnetzwerks in dieser Region ein überdurchschnittliches Wachstum des Zinnbox-Marktes verzeichnen werden. Insgesamt wird für den Prognosezeitraum von 2017-2027 eine konstante CAGR erwartet, die zu einem Wachstum des globalen Marktes für Blechdosen führt.