5 Dinge, die mit Süßigkeitsdosen zu tun haben

Candy Dosen sind nach wie vor so beliebt wie nie zuvor. Sie sind eines der einfachsten Dinge, die man in etwas Nützliches im Haus verwandeln kann. Schauen Sie sich unsere 5-Vorschläge an und überlegen Sie sich Ihre eigenen.

Wussten Sie schon?
Die Candy Dose ist ein Ableger der Dose, die der britische Händler Peter Durand in 1810 erfunden hat.

1. Emergency Sewing Kit
Eine kleine Zuckerdose hat genau die richtige Größe, um eine handliche Auswahl an Nadeln, Fäden und Knöpfen in Ihrer Handtasche oder Aktentasche zu verstauen und vor Ort zu reparieren.

2. Verhindern Sie Schmuckkettenverwicklungen
Halten Sie Halsketten und Kettenarmbänder in ihren einzelnen Dosen getrennt und verwirrungsfrei.

3. Mach ein Andenken
Verzieren Sie die Außenseite einer kleinen Süßigkeitendose, kleiden Sie sie mit Filz oder Seide aus und geben Sie einen Cent oder, wenn Sie einen finden, einen Silberdollar aus dem Geburtsjahr Ihres Freundes oder Ihrer Liebsten ein. Sie können es verwenden, um andere Gegenstände von sentimentalem Wert zu speichern.

4. Halte die Ohrringe zusammen
Sie sind spät dran für die Party, aber Sie können nur einen Ohrring von dem Paar finden, der so gut zu Ihrem Kleid passt. Um zu verhindern, dass sich Paare kleiner Ohrringe trennen, bewahren Sie sie in einer kleinen Süßigkeitendose auf, und Sie sind pünktlich zur nächsten Party.

5. Halten Sie Ihre Garage organisiert
Süßigkeitsdosen eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung von Brads, Verglasungspunkten, Stellschrauben, Sicherungsscheiben und anderen kleinen Gegenständen, die ansonsten die Werkstatt verstopfen könnten.